Stefan Peter Fotografie

Stefan Peter lebt und arbeitet in Vorarlberg als freischaffender Journalist, Autor, PF-Berater und Fotograf.

Das ganze Thema Fotografie habe ich Anfang 2013 von meiner Internetseite www.stefanpeter.at auf ein eigenes Portal ausgelagert, weil ich einfach finde, dass es eine eigene Internetpräsenz verdient hat und kein Nischendasein irgendwo am Rand meiner Internetseite als freier Journalist führen soll. Nähere Informationen zu meiner Person finden Sie aber trotzdem unter www.stefanpeter.at.

Wie viele andere Fotografen auch, habe ich nie eine Fotografenlehre gemacht, sondern bin Autodidakt. Ich erwerbe und erweitere meine Kenntnisse laufend im Selbststudium und in der Praxis, meiner Meinung nach ein sehr effizienter und effektiver Weg. Die Fotografie ist neben dem Schreiben eine meiner Leidenschaften.

Seit der Gewerberechtsnovelle 2012 ist es nun endlich auch in Österreich kein Problem mehr, für Fotografen ohne Meisterprüfung, gewerblich zu fotografieren – solange ihre Kunden keine Privatpersonen sind. Diese typisch österreichische und etwas halbherzige Lösung war schon längst fällig, denn in jedem anderen europäischen Land ist die Fotografie schon lange ein freies Gewerbe, für dessen Ausübung es lediglich eines Gewerbescheines bedarf. Diese Möglichkeit möchte ich nutzen, um meiner Leidenschaft, der Fotografie, verstärkt auch beruflich nachzukommen.